Neuigkeiten
Erste Hilfe
Forum
Bibliothek
Downloads
Galerie
Regeln
Startseite
Kontakt
Datenschutzhinweis
FAQ / Hilfe
Amdir Staff
Serverkonzept
Linkliste
Bewerbung
Discord

---------------------

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30
Keine Termine

---------------------

---------------------

Sie sind nicht eingeloggt.

---------------------

Neuste Nachricht ist: 3 Tage, 6 Stunden alt
  • Erzengel : Sorry Ferdi, Bethsi...aber NWN ist mir abgeschmiert und ich komm auch nicht mehr on und geh schlafen lächeln Gute Nacht
  • Kriegerin : *winkt von der Südküste und wünscht Euch einen schönen Abend*
  • Kriegerin : So nun... alles liebe und Gute Nacht!
  • Lyraee : Die Spielerliste lügt mal wieder!
  • -emptySoul- : Alles klar! :I
  • bergatroliet : Also kommt noch!
  • bergatroliet : Wollte es heute eig posten, sorry ^^ Viel um die Ohren gehabt die Woche
  • -emptySoul- : @Berga: Magst du zu Delia und ihren neuen Schützlingen nu was schreiben? Ansonsten mach ich heut noch. lächeln
  • -emptySoul- : Bitte mal schreien, wenn ich irgendwo einen Thread übersehen habe!
  • Kriegerin : Edit und los und toll, daß Dein internet geklappt hat Leucos und Vrogdish spontan dazukam! Tag der Freude!
  • Kater : Kein Internet ? Das ist ja fast wie in der Steinzeit !
  • Daanik : Kein Internet grade traurig
  • Kriegerin : Durgarnkuld! Ban! Ich bin hin und weg und platze vor Motivation! Danke!!!
  • Nachtengel : danke

Nur angemeldete Benutzer können die Shoutbox benutzen

---------------------

---------------------

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Allgemeine Informationen, Fragen Ankündigungen zu Amdir oder NWN2. Fragen zu Amdir? Probleme mit unserem Setting? Etwas in den Regeln nicht verstanden? Die Fragen gehören in dieses Forum.

THEMA: Quo Vadis Amdir?

Aw: Quo Vadis Amdir? 12 Jan 2018 18:57 #123328

Mich würde interessieren was aus Telodur wird. Ich hätte mir auch vorstellen können, dass die Hin und Gnomen ins Zwergendorf kämen, wo ein Teil von ihnen ja schon dort war und ein geringer Teil ja noch ist.
Cla'ali - auch meine Dornen stechen
Dory - Faust Yondallas
Meree Schattendachs - Stadtwache
Torgga - Haela Splendarrkuld arglar a agland nos lar!
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Quo Vadis Amdir? 12 Jan 2018 19:35 #123331

Prinzipiell alles irgendwie so zusammen packen, dass man sich einfach zwangsläufig über den Weg läuft, ist zumindest die richtige Richtung. Und auch die VV-Änderungen sind überaus sinnvoll.

Ein paar Wünsche sind noch offen.
  • Parat
  • OFFLINE
  • Braunbär
  • Beiträge: 80
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Quo Vadis Amdir? 13 Jan 2018 21:42 #123347

Die wichtigste Änderung zu Valvec wurde bisher nicht erwähnt:
Die Möglichkeit für Drow, "Bürger" zu sein und nicht nur kurzzeitig tolerierter Tourist.

Große Unzufriedenheit stiftete das abgelegene UD, das von anderen nicht besucht werden konnte und Valvecs ablehnendes Verhalten gegenüber den Drow, Valvecs Insellage und fehlende Anschlüsse an das UD auf der Hauptinsel. Die Drow waren isoliert, man hat versucht aus der Situation auszubrechen, und nun scheint es mir als ob das alles umsonst gewesen wäre.

Ich denke die Änderungen sind gut und sinnvoll. Ich kann auch ohne ein UD leben, aber mit der Bitte, in den tiefen Katakomben Valvecs einen Hort für Drow einzurichten und die Drow als regulären Teil der Valvecer Bevölkerung zu integrieren. Ich würde meine Drow sehr gerne weiterspielen als Mitglied einer allgemeinen "bösen" Gemeinschaft.
  • solitude
  • OFFLINE
  • Wasserelementar
  • Beiträge: 403
Nyara - Nihilist
Malaonys - Postfach Malaonys
Iym'shalee - Postfach Iym'shalee
Keliss Mahtab - Postfach Keliss Mahtab
Luntharil 'iltras Ranuve - goldig

"Der getretene Wurm krümmt sich. So ist es klug. Er verringert damit die Wahrscheinlichkeit, von neuem getreten zu werden. In der Sprache der Moral: Demut." Zitat von Friedrich Nietzsche
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Quo Vadis Amdir? 13 Jan 2018 23:45 #123349

Einen genauen Überblick habe ich aktuell nicht ob sich etwas wesentliches geändert hatte, aber Valvec war aus meiner Sicht recht offen gegenüber den Drow. Als Dragotin Schreiber vom Konzil war, hatte er sogar ein offizielles Schreiben ausgehangen was die Drow schützte.
Aushang der Stadt Valvec

amdir.de/index.php?option=com_kunena&...rt=96&Itemid=128

1. Jegliche Handlung gegen eine Drow auf Valvec seitens nicht städtischer Bürger, wird auf strengstes geahndet. Was zur Folge hat, die sofortige Vollstreckung des Todes derjenigen Person oder Personen, die gegen die Drow auf valvecer Boden agiert hat.
2. Valvecer Bürger die sich in Belangen einer Auseinandersetzung mit den Drow einmischen oder gegen sie handeln, vetreten nicht die Interessen der Stadt, sondern persönlichen Interessen. Damit unterliegen sie in ihrem Tun den ausgehängten Gesetzen Valvecs.
3. Die Drow haben sich in Valvec den hier ausgeschriebenen Gesetzen zu fügen.
4. Die Stadt Valvec behält sich vor, im Falle einer Zuwiderhandlung der hier ausgeschriebenen Punkte, weitere Maßnahmen zu ergreifen.

Hiermit soll offenkundig bezeugt werden, dass die Stadt Valvec bestrebt ist, der Ordnung und dem Gesetz treu zu bleiben.

Dragotin Kautan
Schreiber des ungenannten Konzils


Hm, jetzt ist der "gute" Vater weg und auch Dragotin, aber eine gute Chance für einen Spieler (natürlich ein Mensch und kein Schaf*Hust*) sich intern für die Drow in der valvecer Politik stark zu machen. Ein bischen Bestechung, Erpressung oder "kleine" Gefälligkeiten wie immer die auch aussehen, sorgen für RP. Da lässt sich sicher was machen.

Hinzufügen möchte ich noch: Die Rechte mit einem Bürgerbrief sind laut den zuletzt veröffentlichten Gesetzen in Valvec nicht viel mehr wert als die Rechte von Bewohner und Gäste.
  • Daanik
  • OFFLINE
  • Luftelementar
  • Beiträge: 345
Letzte Änderung: 14 Jan 2018 00:18 von Daanik.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Quo Vadis Amdir? 14 Jan 2018 14:31 #123353

Mir ists ja eigentlich egal was mit Halblingen, Gnomen und Co passiert, aber wäre es nicht sinniger, das Ganze gleich in Spielerhände zu legen? Im gewissen Rahmen, natürlich. So könnte man gleich testen, ob die Spieler wirklich mehr Rechte, aber auch Pflichten/Verantwortung haben möchten.
Immerhin, Stadtviertel oder kleine "Vorsiedlungen" entstehen nicht über Nacht. Zunächst muss Wohnraum für die Gnome, Hin und in Valvec wohl auch für Drow geschaffen werden, Nahrung rangeschafft, letztendlich auch Ressourcen zum Bau dieser "Ortschaften".
Wenn wenig bis gar kein Interesse besteht, könnte die SL das ganze immernoch komplett übernehmen. Wär aber vielleicht besser, als dass über Nacht ganz neue Wohnviertel aus dem Nichts entstehen.

Als Dragotin Schreiber vom Konzil war, hatte er sogar ein offizielles Schreiben ausgehangen was die Drow schützte.


Ein weiterer Grund die Kumbaya-Bösenstadt zu meiden.
  • Amilcare
  • OFFLINE
  • Braunbär
  • Beiträge: 91
Parsley, sage, rosemary and thyme

Mael

Morain

Ilaris
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Quo Vadis Amdir? 14 Jan 2018 14:47 #123354

Rückblickend: Das alte Valvec war tatsächlich recht offen und diese Gesetzesregelung hat diesen halbwegs offenen Umgang überdies auch legitimiert. Den Charakteren aber auch Spielern der Drow hat dies eine gewisse Sicherheit gegeben, nicht vom nächstbesten Drowjäger in Valvec ungestraft angegriffen werden zu können.

Das Spiel als Drow war trotz dieser Regelung nicht einfach, jedoch soweit vertretbar und gut genug um interessantes RP erleben zu können. Die Anbindung an die übrige Spielwelt war jedoch kurz gesagt schlecht durchdacht. Mirhaven und Valvec sind nur eine Bootsfahrt voneinander entfernt, von Valvec aus ins UD ist es aber ein quälend langer, unsinniger Fußmarsch über mehrere chaotische Maps gewesen. Wer einen Drowcharakter aufleveln wollte, dem konnte man nur viel Glück wünschen, denn das war im Unterreich selbst auch nicht möglich, ganz zu schweigen von der Möglichkeit des Handwerks und der Ressourcen-Beschaffung. Da bekam Logistik und Nischenprodukt gleich eine ganz neue Dimension. Man komme mir bitte nicht mit dem Jahre alten Geraunze "Es ist halt 'ne schwierige Rasse" - Pustekuchen, es macht einen Unterschied ob man ein Volk als SC und somit Teil der Spielwelt haben will, oder das Spiel eines solchen Volkes direkt beim Einstieg absolut unattraktiv macht.

Die jüngere Vergangenheit: Meinen Mitspielern und mir wurde bereits Anfang November mitgeteilt, dass sich künftig einiges ändern wird: Keine Verankerung von Drow in Gesetzestexten, quasi unabdingbare Verhüllung im Spiel 'draußen', kein offizieller Bürgerstatus. De fakto null Sicherheiten für irgendwas. Das ging aus der Unterhaltung zwischen zwei Spielleitern und mir hervor. Der Vulkanausbruch hat den Drow als Spielervolk übrigens endgültig den Todesstoß verpasst. Die Spielleitung mag das vielleicht nicht so sehen, aber an dieser Stelle sollte man der Tatsache Recht geben, dass im Spiel seit längerem keine Drow mehr anzutreffen sind.

Für mich war genau dies der Knackpunkt, meinen Charakter endgültig an den Nagel zu hängen, nachdem bereits die übrigen Drow das Weite gesucht haben und teils andere Charaktere anmeldeten. Die Suggestion, meine Drow so zu drehen/brechen das sie ein System unterstützt, aus welchem sie keinen Nutzen zieht und zudem keine Rechte besitzt, habe ich dankend abgelehnt, genau so wie den Ratschlag, den Charakter sang und klanglos auf Eis zu legen um "zu gucken was da womöglich kommt".

Ich hatte mich danach um einen neuen Charakter bemüht, belegte Sonderrasse inklusive Anmeldung, jedoch mit dem Vermerk auf von der Spielleitung geschaffene Situation, die meinen Char - und weitere - unspielbar gemacht hatte, sowie die Bitte um ein klares "Ja" oder "Nein" für diese schnelle Lösung. Ich wurde schließlich damit vertröstet, dass man erst intern eine ausformulierte Sonderregelung schaffen müsste, die nun offenbar seit Mitte November in Arbeit ist und durch mein Anliegen angestoßen wurde.

Fazit: Seit letzter Woche ist mir deutlich bewusst: Eine schnelle, faire Lösung wollte man nicht anstreben. Selbst wenn man nun in den nächsten Tagen oder Wochen eine Sonderregelung für "Anmeldungen im Falle eines radikal veränderten oder zerstörten Spielgebietes" vorlegt, muss zumindest ich mir nicht in Fäustchen lügen und kann mir getrost eingestehen, dass man mich als Spieler und Menschen an der Nase herumgeführt hat.

Wenn sich nun irgendein Spielleiter persönlich angegriffen fühlen sollte, kann ich das nicht ernst nehmen. Jeder von euch als Einzelperson wusste was Sache ist, was diskutiert wird, jedoch hat innerhalb der letzten beiden Monate kein einziger von euch es geschafft, mit mir als Spieler auch nur einmal eigenständig zu kommunizieren. Ihr habt zugesehen und geschwiegen. Ganz gleich was intern gemacht oder nicht gemacht wurde, die eigentlich betroffene Person wurde außen vor gelassen.

Rückblickend betrachte ich die damals von der Spielleitung an mich gerichteten Worte von niemals ausformulierten "Ideen und Optionen" um meinen Char "im Spiel zu halten" als leere Phrasen. Der Spielleitung ist bis heute nicht bewusst, dass zu den wichtigsten Dingen der Spieler die Mitspieler gehören. Zu guter Letzt darf ich zynisch feststellen, dass das Unterreich im vorgelegten Statement in keiner einzigen Zeile mehr erwähnt wird.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: ArGon, -emptySoul-, Nutmeg, Samy, Ashes
Ladezeit der Seite: 0.62 Sekunden
Diese Community wurde mit Joomla CMS erstellt. Joomla ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erhältlich. Das Forum basiert auf dem Joomla Kunena-Forum. Das Privatnachrichtensystem basiert auf der uddeIM Komponente. Die Galerie basiert auf der joom :: gallery. Alle Komponenten unterliegen der GNU/GPL Lizenz.
Alle Grafiken unterliegen dem Copyright der jeweiligen Anbieter. Insbesondere Wizards of the Coast, Atari, Bioware und Obsidian. Neverwinter Nights, Neverwinter Nights 2 © Atari, Portions © Bioware, Forgotten Realms und Dungeons & Dragons © Wizards of the Coast.
Design © 2005 by BruceManG - Optimiert für eine Auflösung von 1024x768 dpi, 32-Bit Farbtiefe und den Mozilla Firefox Browser.